Engagement

Seit meiner Jugend engagiere ich mich in der einen oder anderen Form für die Gesellschaft. Ich bin der Meinung, dass die Gemeinschaft nur funktioniert, wenn möglichst viele Leute auch freiwillige Tätigkeiten ausüben und sich füreinander engagieren.

Einige Beispiele meiner Tätigkeiten in diesem Bereich

  • Vorstandsmitglied in Vereinen
    Das begann im Alter von 18 Jahren und dauert an. Wobei ich die lezte offizielle Funktion in einem Verein per Ende September 2014 beendete, so dass ich mich nun wieder etwas mehr auf mich und meine Familie konzentrieren kann.
  • Freiwilligenarbeit für das Rote Kreuz "Mitten unter uns"
  • Mitarbeit als Projektkoordinator eines Schweizer Grossunternehmens zum Mentoringprogramm einer Schweizer Hochschule
  • Feuerwehr Wildberg (ok, das war damals nicht ganz freiwillig)
  • Während vieler Jahre auch in der Armee
    Aufgewachsenen in der Zeit des Kalten Krieges und mit dem Privileg, in einem sehr freien Land und einer entsprechend offenen Gesellschaft leben zu dürfen, brachte mich dazu, das bewahren und weiter entwickeln zu wollen.

 

Aktuell engagiere ich mich als privater Mandatsträger für die ProSenectute als Beistand. Dabei betreue ich eine Person in einem Heim, indem ich sämtliche finanziellen Angelgenheiten regle.
Dieses Mandat basiert auf einem Auftrag der KESB Uster, die diese Arbeiten auch einer regelmässigen Revision unterzieht. Der Vorteil für mich ist dabei, dass ich diese Arbeiten sehr flexibel ausführen kann, so dass ich diese meinem aktuellen gesundheitlichen Befinden anpassen kann.

Go to top